Cookies auf unserer Seite.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet, das von unserer Website an Ihren Browser gesendet wird. Es speichert Informationen zu Ihrem letzten Besuch. So finden Sie sich auf unserer Website schneller zurecht und nutzen sie effektiver, wenn Sie sie das nächste Mal aufrufen.

Nach oben

Hypnose weckt Selbstheilungskräfte

Hypnose setze ich nur auf Wunsch bei unserer gemeinsamen Arbeit ein:

Jetzt ist es wissenschaftlich belegt -

durch Hypnose werden bestmögliche Ergebnisse erzielt, bei Veränderungen von Verhaltensmustern.

Hypnose verbindet Körper und Seele wie keine andere Methode. Hypnose ist ein uraltes und doch modernes Verfahren. Besonders bemerkenswert sind die schnell erzielbaren Ergebnisse.
 

Wenn das Wort Hypnose fällt, ruft es meist heftige Reaktionen hervor, positiv, wie negativ.  Manche meinen,es macht Menschen zu Marionetten und andere glauben, es sein ein Allheilmittel. Seit Jahrhunderten ist Hypnose ein Methode mit erstaunlicher Wirkung. Oft wird Hypnose mit etwas Magischem verbunden. Dabei ist es lediglich eine ganz bestimmte Vorgehensweise, in der das Gehirn in einen Zustand erhöhter Aufmersamkeit (Alpha-Zustand) gebracht wird. Durch Kommunikation wird ein Bewusstseinszustand, von  höherer Empfindungen und intensiveren Gefühlen unserer Sinneswahnehmungen erreicht.
Oft verhindern verborgene Ängste unsere gesunde Persönlichkeitsentwicklung. Schmerzhafte, belastende Ereignisse, auch solche aus der frühesten Kindheit, sind nicht nur als Erinnerung im Geist gespeichert. Tief im Unterbewusstsein halten sie unseren gesamten Körper auf energetische Weise gefangen. Da reicht es nicht, wenn sich an der Oberfläche unser Geist erinnert. Empfindungen und Gefühle müssen in Hypnose aufgedeckt und aufgelöst werden, damit die Auswirkungen des Traumas gelöscht sind.

Aufdeckende Hypnose bedeutet nicht, mal kurz vorbei kommen, um "sich reparieren zu lassen". Sondern erfordert Ihre aktive Mitarbeit. So wird sich Ihr Erleben und Verhalten durch Hypnose zu ihren gewünschten Zielen entwickeln.

Das erwartet Sie:
In Hypnose befinden Sie sich in einem Zustand angenehmer Entspannung.
Mal wie zwischen Wachsein und Einschlafen,
mal wie zwischen Aufwachen und Wachsein.
Mal haben Sie das Gefühl wach zu sein im Traum,
mal das Gefühl zu träumen, wach zu sein.
Sie sind in Trance - in Hypnose.

Die Gehirnforschung unterscheidet die unterschiedlichen Bewusstseinszustände nach der Intensität unserer Gehirnfrequenzen. Sie werden mit einem EEG gemessen:

  • a) Betawellen (13 bis 30 Hz) - Wachzustand
  • b) Alphawellen (8 bis 18 Hz) - Entspannung
  • c) Thetawellen (4 bis 7 Hz) - Intensive Entspannung
  • d) Deltawellen (0,5 bis 4 Hz) – Schlaf

Der Alphazustand, der durch z.B. Hypnose erreicht wird, ist für die Wahrnehmung von unterbewusst gespeicherten Erlebnissen ideal. Er kann auch durch Meditation erreicht werden. Körper und Geist werden in einen Zustand leichter Trance versetzt. Der Körper ist entspannt, der Geist ist hochkonzentriert, aufnahme- und entscheidungsfähig. In diesem Alphazustand (Hypnose) haben wir die Möglichkeit, unser Unterbewusstes in unser Wachbewusstsein zu integrieren. So können Dinge wahrgenommen werden, die unterbewusst „ausgefiltert“ wurden.

In der Aufdeckenden Hypnose sind Sie ausschließlich im Alphazustand, also in leichter Trance. Sie sind sich in diesem Zustand jederzeit bewusst, was gerade besprochen wird. Sie sind jederzeit entscheidungsfähig, nur das zu tun oder zu sprechen, was Sie zulassen wollen. Dieser Bewusstseinszustand wird gezielt genutzt, um das Unterbewusstsein in der Hypnose für lösende Botschaften zu öffnen.

Vorgehensweise der Hypnose:
Sie definieren Ihre Ziele, Erwartungen, Vorstellungen oder auch Ihre Ängste. Gemeinsam besprechen wir die Vorgehensweise für die Arbeit mit der Hypnose. Sie werden durch mich in eine angenehme Entspannung geführt. Körperlich angenehm ruhig, Ihr Kopf ist hellwach und sehr konzentriert. In diesem Zustand der Hypnose verändern wir gemeinsam Ihre unerwünschten Verhaltensmuster, Glaubensätze oder Gewohnheiten zum Positiven. Ihre Wünsche oder persönliche Ziele werden durch Hypnose tief im Unterbewusstsein verankert. Dann kommen Sie  aus der Hypnose in den Wachzustand zurück. Sie fühlen sich ausgeruht und frisch, wie nach Stunden erholsamen Schlafens. Es wird Ihnen vorkommen, als sei die Zeit während der Hypnose wie im Flug vergangen. Dieses Wohlbefinden und diese Energie werden Sie noch lange nach der Hypnose begleiten. Ihre gewünschten Botschaften beginnen in Ihnen zu wirken.

Sie sind der wichtigste Mensch in Ihrem Leben!

Sie haben die Möglichkeit, in einem unverbindlichen kostenfreien Vorgespräch (30- 40 Minuten) Ihr Anliegen mit mir zu besprechen und mich kennen zu lernen.

Hypnose ist hilfreich bei Konflikten in Beziehungen, Trauerarbeit, Burnout, Schlafstörungen, Angst

Ich arbeite auf der Basis von Coaching und ausschließlich außerhalb der Heilkunde. Ich stelle weder medizinische Diagnosen, noch führe ich Therapien durch. Daher ersetzt mein Coaching nicht den Besuch eines Arztes.